Stellungnahme der Grünen-Fraktion zur Erhöhung der Bauplatzpreise in Herten II

Wir sollen heute eine Erhöhung der Bauplatzpreise beschließen. In den Neubaugebieten der Nachbargemeinden werden zum Teil deutlich höhere Preise verlangt. Auch die privaten Veräußerungen in Herten II sind deutlich teurer als unsere Bauplatzpreise. Vor diesem Hintergrund ist es aus Sicht der Verwaltung grundsätzlich in Ordnung, über eine Anpassung der Bauplatzpreise um 20 EUR/qm nachzudenken.

Jedoch ist es Ziel des Neubaugebiets, junge Familien in Reilingen zu halten bzw. nach Reilingen zu bringen. Für dieses Ziel sind die jetzigen Preise schon hoch. Aus unserer Sicht darf man sich bei der Preisbildung nicht immer am höchsten Preis der Nachbargemeinden orientieren, sondern die Preise auch nach sozialen Gesichtspunkten festlegen. Würden wir die Preise jetzt erhöhen, zahlen Reilinger Bürger zudem unterschiedliche Preise. Wir möchten die Reilinger Bürger aber gleich behandeln – unabhängig vom Termin des Veräußerungsgesprächs.

Die Grünen-Fraktion stimmt gegen die Erhöhung der Bauplatzpreise.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld